Aktuelle Meldungen

Mit Jobsupport hat die erste Anlaufstelle speziell für arbeitssuchende geflüchtete Menschen mit gesundheitlicher Einschränkung oder einer Behinderung im Juli 2019 ihre Arbeit aufgenommen. „Wir beraten die Menschen und unterstützen sie bei beruflicher Orientierung und Arbeitssuche“, erläutert Agnes Hass, beim Träger ausblick hamburg verantwortlich für das jüngste FLUCHTort-Hamburg-Projekt.

Weiterlesen

Mit dem sogenannten Migrationspaket wurden im Juni 2019 vom Deutschen Bundestag eine Reihe von Einzelgesetzen beschlossen, die erhebliche Auswirkungen auf die Arbeitsmarktintegration von Asylsuchenden und Geduldeten haben. Einige davon sind im August bereits in Kraft getreten. Für einzelne Teilgruppen der Geflüchteten mit einem ungesicherten Aufenthalt beinhaltet das Gesetzespaket – insbesondere das Ausbildungsförderungsgesetz – einige Verbesserungen.

Weiterlesen

Maren Gag, Franziska Gottschalk und Susanne Feess haben im Namen des
Netzwerkes FLUCHTort Hamburg 5.0 Erfahrungen aus der langjährigen Hamburger Praxis anlässlich des „European Forum on Integration of Migrants and Refugees“ in einem Workshop präsentiert und mit internationalen Gästen diskutiert.

Weiterlesen

Geflüchtete können - abhängig vom Aufenthaltsstatus - Kundinnen und Kunden der Arbeitsagenturen oder der Jobcenter/Träger der Grundsicherung sein.

Weiterlesen

An dem Projekt “Enhance professionals’ knowledge for a sustainable refugees’ integration”, das von einem rumänischen Partner koordiniert wurde, war die passage mit Akteur/innen aus dem Netzwerkverbund FLUCHTort Hamburg sowie weiteren Partnern aus Belgien, Schweden und Spanien beteiligt.

Weiterlesen

Am 30.05.2018 hat die passage gGmbH als Leitung des Netzwerkverbundes FLUCHTort Hamburg 5.0 gemeinsam mit dem Diakonischen Werk Hamburg eine Fachveranstaltung durchgeführt. Im Mittelpunkt stand die Vorstellung des von Maren Gag & Dr. Barbara Weiser (Caritasverband für die Diözese Osnabrück) erstellten „Leitfadens zur Beratung von Menschen mit einer Behinderung im Kontext von Migration und Flucht – Rechtliche Rahmenbedingungen beim Zugang zu Sozialleistungen“.

Weiterlesen

Wir freuen uns mit unserem Kooperationspartner Malermeister Hermann Maracke über die Verleihung des Nationalen Integrationspreises durch Bundeskanzlerin Angela Merkel. 

Weiterlesen

Neue Broschüre der Netzwerke zur Integration von Asylbewerberinnen, Asylbewerbern und Flüchtlinge (IvAF) erschienen.

Weiterlesen

Im April hat in Hamburg unter der Regie der passage ein Lernseminar stattgefunden, an dem neben Akteuren aus dem Netzwerk FLUCHTort Hamburg insbesondere Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerländer Rumänien, Spanien, Schweden und Belgien beteiligt waren.

Weiterlesen

Am 01.03.2016 erhielten Maren Gag und Franziska Voges von der Hamburger Initiative für Menschenrechte (HIM) den Ehrenpreis.  Dieser Preis wurden für ihre herausragende Arbeit der Vernetzung im Arbeitsfeld „berufliche Integration von Flüchtlingen und Asylsuchenden“ im Rahmen einer Festveranstaltung verliehen, zu der HIM in die Hafencity eingeladen hatte und an der ca. 120 Gäste aus der Hamburger Zivilgesellschaft sowie von Unternehmen teilnahmen. 

Zudem wurde das Teilprojekt PLIETSCH –...

Weiterlesen